Businesspläne

Ihre Anfrage an:

In dem allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff „Businessplan“ mit Unternehmensneugründungen fast immer in Verbindung gebracht. Doch dem ist es in der realen Wirtschaft nicht.

Unter der Bezeichnung „Businessplan“ verstehen wir

  1. Businessplan für Neugründungen
  2. Unternehmensfortführungsplan
  3. Unternehmensentwicklungen
  4. Liquiditätsplanung
  5. Projektplanung
  6. usw. usw.

Die Auflistung könnte beliebig fortgesetzt werden. Wichtig und dies ist der Sinn eines Businessplanes, dass man einem berechtigten Dritten klar und unkompliziert erklären kann, welches unternehmerisches Ziel soll und auf welchem Weg innerhalb eines im Voraus zu bestimmenden Zeitfensters mit welchen Mitteln erreicht werden. Der besseren eigenen Erfolgskontrolle wegen, gilt dies auch für den Unternehmer selbst.

Unter dieser Maßgabe erstellen wir Ihnen Businesspläne.

Die Verwendung dieser Businesspläne kann den einzelnen Verwendungskategorien der Ziffern Nr. 1 bis 6 jeweils nach deren beabsichtigten Verwendung bestimmt, zugeordnet werden. Auch eine nach Branchen zu unterscheidende Betrachtungsweise kann gemäß Ihren Vorgaben berücksichtigt werden.

Handeln Sie in Ihrem eigenen Interesse für Ihr Vorhaben verantwortlich und rechtzeitig. Ihre Chancen sind selten so gut wie in der noch jetzigen Zeit. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Im Ergebnis bereiten wir Ihnen ein gesundes Fundament. Dies ist  für Ihren zukünftigen geschäftlichen Erfolg unerlässlich.

AKTUELL am 21.08.2018 - 0,00% Darlehens-Zinsen (Referenz-Zinssatz der EZB) -
Die Fed. erhöht noch in diesem Jahr den Kreditzins...
Einfache ONLINE – Fördermittelbeantragung- und Abwicklung jetzt möglich!
Schnelle Bereitstellung der beantragten Fördermittel. Mehr als 50% Zeitersparnis!

Unsere Kompetenzstärke verbinden unsere Speziallisten seit mehr als 40 Jahren Erfahrungen in der Praxis.  Senden Sie uns unverbindlich -ohne jeden Formzwang,- Ihre Anfrage: