Förderungen für mittelständische Unternehmen (KMU)

Ihre Anfrage:

Wir unterstützen seit vielen  Jahren mittelständische und auch größere Unternehmen branchenübergreifend bei der Beschaffung von Fördermitteln zur Finanzierung aller unternehmerischen Anlässen.

Als Experten für Fördermittel erarbeiten wir für Sie einen Förderungsplan und erfassen hierbei alle  für Sie zutreffenden Fördermöglichkeiten. Diese bestehend aus den Fördermöglichkeiten des Bundes, der Bundesländer und der Europäischen Gemeinschaft.

Wir prüfen die Möglichkeit für den Erhalt von  nicht rückzahlbaren Zuschüssen  sowie die Innovationsfähigkeit Ihres Entwicklungs- oder Forschungsvorhabens auf Länder- und Bundesebene. Hiervon eingeschlossen sogenannte „ZIM“ – Förderungen.

In einigen Bundesländer stehen uns hierfür auch sogenannte Länderstrukturentwicklungsprogramme wie zum Beispiel „Innovation auf dem Lande“, und „Entwicklung ländlicher Raum“ u. a. zur Verfügung. Mit diesen Förderprogrammen werden betriebliche Investitionen nicht nur mit Finanzierungskredite gefördert, sondern auch mit zum Teil erheblichen nicht rückzahlbaren Zuschüssen.

Alljährlich werden viele Milliarden Euro aus den von der Europäischen Gemeinschaft zur Verfügung gestellten Fördertöpfen nicht genutzt. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig. Einerseits ist es die Unübersichtlichkeit der Förderprogramme, vorhandenes Nichtwissen der Unternehmen, anderseits die Komplexität der Förderantragsstellungen.

Unser Haus betreut seine Mandanten von der „Idee“ Förderungen in Anspruch zu nehmen bis zu deren erfolgreichen Abschluss, das heißt der Auszahlung/Erhalt der beantragten Fördermittel.

Unsere Fachkompetenz vermeidet Antragsfehler zum Vorteil Ihres Unternehmens.

 

Senden Sie uns unverbindlich -ohne jeden Formzwang,- Ihre Anfrage: