Geld – Vorteils - Berechnungen

Ihre Anfrage: Hier kommen Sie zu Ihrem Betriebsmittelkredit

Kommentare zu Betriebsmittelkrediten:

  1. Als Unternehmer müssen Sie mit schwankenden Umsätzen rechnen.
  2. Damit Sie im laufenden Prozess nicht ausgebremst werden, sollten Sie immer liquide sein.
  3. Mit einem Betriebsmittelkredit bleiben Sie zahlungskräftig.
  4. Nutzen den möglichen Skontoeinbehalt bei Ihren Lieferanten.
  5. Ein nur 3%-iger Skontoeinbehalt entspricht durchschnittlich einen Mehrgewinn von ca. 22%
  6. Konstant liquide, mit einem Betriebsmittelkredit 

Einfache Formel für die Kosten eines Lieferantenkredites

a) Zahlungskonition des Lieferanten:
3% Skonto bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen oder 60 Tagen netto ohne Abzug

b) Ersparnis/Vorteilsformel: 3% Skonto : 50 Tage x 360 Kalendertage
3% für 50 Tage = 21,6% Kosten des Lieferantenkredits

Kosten eines Betriebsmittelkredites 2,5% aus einer Förderung**

Kostenersparnis in diesem Beispiel für Sie 19,1% bei einem Förderkredit

Anmerkung:

Öffentlich geförderte Betriebsmittelkredite beginnen bereits mit einem Zinssatz von 1%*

Hier kommen Sie zu Ihrem Betriebsmittelkredit